Die Nixen Die Nixen Die Nixen
Die Nixe Kristina Labitzke © Alfred Steffen

Kristina Labitzke

Die Bratschistin Kristina Labitzke wurde in Stuttgart geboren.

Sie erhielt mit 8 Jahren zunächst Violinunterricht, und wechselte im Alter von 14 Jahren zur Viola. Am Salzburger Mozarteum begann Kristina Labitzke ihr Studium, welches sie an der Musikhochschule Hanns Eisler in Berlin fortsetzte und mit Auszeichnung abschloss. Bereits während ihres Studiums wurde die Bratschistin ins Mahler-Jugend-Orchester berufen, wo sie mit bedeutenden Dirigenten wie Claudio Abbado, Pierre Boulez und Seji Ozawa arbeitete.

Mittlerweile ist Kristina Labitzke ein gern und häufig gesehener Gast bei den rennommierten deutschen Orchestern. Während ihres Vertrags bei den Münchner Philharmonikern musizierte sie mit James Levine und Christian Thielemann. Bei den Berliner Philharmonikern hatte sie Gelegenheit, mit Sir Simon Rattle, Zubin Mehta und Placido Domingo zu arbeiten. Eine rege Zusammenarbeit besteht außerdem mit dem Sinfonieorchester des Hessischen Rundfunks, der Komischen Oper Berlin und dem Orchester der Klangverwaltung München unter Enoch zu Guttenberg.

Neben ihrer klassischen Ausbildung und ihren Auftritten mit den großen Orchestern Deutschlands, begeistert sich die aufgeschlossene Bratschistin auch für Unterhaltungsmusik, Pop und Jazz. Sie stand mit Show-Größen wie Olli Dittrich, Paul van Dyk und der Band 'Orange Blue' auf der Bühne, und musizierte mit dem legendären Entertainer Udo Jürgens.

Von Kristina Labitzkes Vielseitigkeit und Flexibilität zeugen außerdem ihre jüngsten Auftritte mit dem Startrompeter Till Brönner, der sie für mehrere Konzerte engagierte, sowie ihre musikalische Mitwirkung bei der aktuellen Staffel von "Voice of Germany".

Die Nixen
Die Nixen